Ein Super-Sommerlager verbrachten unsere Wölflinge und Juffis in diesem Jahr auf dem Jakobsberg im Schatten eines Klosters der Missionsbenediktiner. Durch eine langjährige Verbindung zuSt. Ottilien in Oberbayern, wo wir schon zweimal unsere Zelte aufschlugen, war der Kontakt zum Jakobsberg entstanden. Wir fanden dort sehr gute und freundliche Aufnahme und große Unterstützung und Hilfe bei den kleinen Wehwehchen…

Weiterlesen

Erinnerungen eines Jungpfadfinders an das diesjährige Sommerlager der Juffis und Wölflinge in Hollage. Die Schulferien hatten am 14.7.82 begonnen. Das Wetter war knackig heiß. Die Vorbereitungen für das diesjährige Sommerlager waren alle getroffen. Am 15. Juli fuhr eine Gruppe mit dem PKW und einem Anhänger vor und nahm Fahrräder mit nach Hollage bei Osnabrück. Am 16. Juli…

Weiterlesen

Am 20.07.1979 brachen wir morgens um 6.15 Uhr nach St. Ottilien auf. Wir kamen um 17.00 Uhr an. Zelte wurden aufgebaut und die Schlafsachen eingeräumt. In den nächsten zwei Tagen errichteten wir die Eßplätze, Papierkörbe und andere Lagerbauten. Natürlich durfte der Fahnenmast mit dem Pfadfinderbanner nicht fehlen. Diese waren schon am dritten Tag gefährdet. Schüler aus dem…

Weiterlesen

3/3